Warum sollt ich mir einen Standboxsack kaufen?

Fau beim KickboxenBei dem Versuch, sich mit regelmäßigem Work-out fit zu halten, gerät man immer genau dann in Schwierigkeiten, wenn das Training zur nervtötenden Pflicht wird. Die immer gleichen Übungen machen häufig schon nach einigen Einheiten keinen Spaß mehr. Auch die ausgefallenste Idee wird meist recht schnell langweilig. Eine Möglichkeit, das Training dauerhaft aufzupeppen, besteht darin, den Work-out mit interessanten Sportgeräten anzureichern. Neben Stepper, Hometrainer, Hantelbank und den anderen üblichen Verdächtigen gibt es auch ausgefalleneres Trainingsspielzeug mit denen deine neue Work-out-Routine nicht mehr so schnell zur ermüdenden Tortur wird. Ein Standboxsack gehört definitiv zu den vielseitigsten und interessantesten Geräten, die man sich für das heimische Fitnessstudio zulegen kann.

Nachdem der Boxsack allzu lange als Trainingmaschine für Boxer, Machos und Gewalt liebende Muskelprotze gegolten hat, hat er sich inzwischen zu einem Geheimtipp für alle Fitnessinteressierten gemausert. Gerade der Standboxsack ist nicht mehr nur unter Boxern beliebt. Viele Männer – und auch gerade Frauen – schätzen ihn aufgrund seiner Vielseitigkeit. Der Boxsack ist die perfekte Antwort auf den Frust aller genervten Fitnessaspiranten.

Was bringt mir das Standboxsack Training?

Mann kämpft mit StandboxsackEin Boxsack lässt sich in jedes persönliche Trainingsprofil integrieren. Das Gerät punktet durch die zahlreichen Möglichkeiten für ein ganzheitliches Training. Neben dem oft ausschließlich unterstellten Effekt des Muskeltrainings für die Arme kann hiermit ein höchst umfassendes, muskuläres und konditionales Training realisiert werden. Das Training an einem Boxsack spricht alle zentralen Muskeln der Oberkörper-, Rumpf- und Beinmuskulatur an. Gerade durch die Möglichkeit zu einem schnellen, lebendigen Work-out führt ein regelmäßiges Training ebenfalls zu deutlichen kardiologischen Effekten. Eine spielerische Übung, die sich am Vorbild des Ringboxens orientiert, ist in Sachen Ganzheitlichkeit kaum zu übertreffen. Neben den muskelaufbauenden und konditionssteigernden Effekten werden so zum Beispiel auch Gleichgewichtssinn und Koordinationsfähigkeit gestärkt. Ein Boxsacktraining erfüllt daher die drei wichtigen sportmedizinischen Kriterien, die ein gutes Fitnesstraining erfüllen sollten: Es stärkt die Muskulatur, es verbessert die konditionale Verfassung des Herz-Kreislauf-Systems und es übt den neurologischen Bewegungsapparat. Ein Boxsack ist somit der perfekte Trainingspartner für all diejenigen, die an einem wirklich ganzheitlichen – aber trotzdem spannenden – Training interessiert ist.

Welche Art von Boxsack soll ich kaufen?

Wer in Erwägung zieht, sich einen Boxsack anzuschaffen der steht jedoch noch vor der grundlegenden Frage, welche Ausführung er sich anschaffen soll. Neben den klassischen, hängenden Sandsäcken erfreut sich seit einiger Zeit vor allem auch die stehende Variante großer Beliebtheit. Wer keine Lust hat, eine Hängevorrichtung zu montieren, der sollte wohl möglich eher einen Standboxsack kaufen. Der Sand- bzw. Wassersack in der stehenden Version überzeugt durch einfaches Handling bei gleicher Stabilität. Die nervenaufreibende Montage an einer porösen Altbaudecke und der Stress beim Umzug entfallen somit. Auch wer sich die Möglichkeit bewahren will, das Trainingsgerät ab und zu an einen anderen Ort zu bewegen sollte sich wahrscheinlich eher einen Standboxsack kaufen. Bei einer kurzen Onlinerecherche finden sich schnell attraktive Angebote, die den günstigen Hängesäcken in nichts nachstehen.

Einen guten Standboxsack kaufen

Name:Perfect PunchHeavy Duty BoxsackScorpion 170
Bild:Standboxsack Perfect PunchStandboxsack Heavy DutyStandboxsack Punchline
Farbe:SchwarzSchwarzSchwarz
Brand:HammerBad CompanyPunchline
Material:PU KunstlederVinylPU Kunstleder
Durchmesser:55 cm35 cm39 cm
Länge:192 cm160 cm oder 190 cm170 cm
Beschreibung:Einfache Höhenverstellung durch komfortables, dreistufiges Quicklock-System (162 cm - 177 cm - 192 cm) ermöglicht ein abwechslungs- reiches und der Realität nahes Training. Oberkörper-Torso aus hochwertigem, strapazierfähigem und pflegeleichtem PU-Material, ausgerichtet für Punches von bis zu 250 kg, sichere Standbox aus Qualitäts-Kunststoff, zum Befüllen mit Sand (180 kg) oder Wasser (150 kg) geeignetDer Standboxsack ist 3-fach in der Höhe verstellbar von 160cm-165cm-190cm.
Dank dem patentierten Reflex-Spring-System werden Belastungen auf Gelenke und Muskelatur optimal abgefedert bzw. minimiert. Der stabile Kunststoff Standfuß ist mit Wasser oder Sand befüllbar
Die Füllung des Boxsackes besteht aus einem Spezial-Schaumstoff, der die Schlagkräfte optimal absorbiert und ein höchstmöglichen Trainingskomfort und realistisches Trefferempfinden ermöglicht. Alles in allem ein Boxsack, der auch den höchsten Ansprüchen und Herausforderungen genügt
Preis:ca. 300 Euroca. 220 Euroca. 240 Euro
Kaufen:Hier kaufenHier kaufenHier kaufen